So funktioniert’s

Potentielle Verbesserungsmöglichkeiten identifizieren

Für Fragen zur Erstellung von Meldungen bzw. zur Registrierung haben wir hier den Prozess beschrieben.

Das Ziel unseres gemeinsamen Projektes ist es, möglichst viele Stellen in Velbert zu finden, auf die eines oder mehrere der folgenden Kriterien zutreffen:

Es handelt sich um eine Einbahnstraße, die nicht für Radfahrer, entgegensetzt der Richtung der Einbahnstraße, freigegeben ist.

Es handelt sich um eine Sackgasse, die für Radfahrer und/oder Fußgänger durchlässig ist, aber nicht als solche beschildert ist.

Es handelt sich um eine Straße, die mit dem Verkehrszeichen 250 StVO (Verbot für Fahrzeuge aller Art) beschildert ist, aber es keinen offensichtlichen Grund gibt, warum Radfahrer hier nicht fahren dürfen.

Wege, die historisch bedingt durch Verkehrszeichen 239 StVO als Fußwege definiert sind, aus heutiger Sicht aber auch durch Radfahrer und Fußgänger gemeinsam und sicher benutzt werden könnten.

Unter den oben verlinkten Seiten finden Sie weitere Informationen zu den jeweiligen Verkehrszeichen und Straßen.